In Sand geschrieben - Free Template by www.temblo.com
 
Home Archiv Gästebuch Kontakt Abonnieren Feed
Herzlich Willkommen auf meiner Seite. Ich würde mich über einen Besuch und einen netten Eintrag in meinem Gästebuch sehr freuen.
 Home





© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Creative Level.net. Host by myblog
 
Jashar hat ein neues Capi :D

Blubb^^ Da bin ich wieder ;D

Hach dieser Tag strotzte ja nur so vor Faulheit & Langeweile, naja wenn man ständig frei hat, hat man halt wenig zu tun, bzw. wird immer fauler +.+ Aber wenigstens bin ich heute mal etwas früher aufgestanden, vor 10 Uhr :D Dann den halben Vormittag im Internet rumgegammelt, bisschen hier rumgeräumt und Punkt 12 geguckt. Ich merke, je fauler man wird, umso schneller vergeht so'n Vormittag o.O Schwubdiwub wars dann schon 14 Uhr, eigentlich voll die verschwendete Zeit *heul* Aber sobald die Ausbildung anfängt, komme ich hoffentlich endlich mal innen Rhythmus und lerne mal wieder etwas fleißiger und motivierter zu sein^^

Als Schatz dann endlich nachmittags angerufen hat, bin ich dann noch zum Hotte-Hü gefahren, was ziemlich schnell ging, weil ich heute ja ned geritten bin. Ich erstmal mitm Fahrrad über diese scheiß Schotterwege -.- Wer auch immer vor 2 Monaten diese Tonnen von Steinen (die eher Überresten eines zertrümmerten Hauses gleichen) auf die Wege gekippt hat, den bring ich nochmal persönlich um. Weder mit Pferd, noch Fahrrad, noch zu Fuß kann man da vernünftig laufen, gehen, rennen, es ist einfach zum kotzen -.- Und da natürlich die Weide wieder mal am Arsch der Welt ist, da ja immer die Schulpferde die schönen am Stall nahegelegenen Weiden bekommen, hab ich erstmal ne Ewigkeit gebraucht mit'm Fahrrad dahinzugurken. In der einen Hand den Lenker, in der anderen die Futterschüssel. Als ich endlich angekommen war durft ich mich mit Brennnesseln und Bremsen vergnügen... meine Beine seh'n aus. Würd ich dem Jugendamt erzählen meine Eltern schlagen mich, würden die's mir anhand meiner misshandelten Beine glauben ô.o

Jashar war brav und hat das tolle Joghurt-Zeugs aufgefuttert und ich hab gleich ma das Halfter ausgetauscht und gleichzeitig ein neues Capi mitgebracht :D Hach er sieht ja so zuckersüß damit aus <3 Dieses Pferd ist einfach zum Knutschen, sah aber heut wieder mal aus wie'n Schwein -.- Ich wasch den morgen, auf das Drecksfell kommt keine frisch gewaschene Satteldecke drauf o.O Den hab ich ihn erstmal ordentlich mit Fliegenspray eingenebelt. Diese Sprühflaschen sind auch besonders praktisch wenn man nervige Jährlinge verscheuen will^^ Moah ich hasse diese Viecher bei uns >.< Eigentlich mag ich ja junge Pferde, aber dieser Jahrgang, diese zwei scheiß Jährlings-Hengste, sind solche Drecksbalgen >.< Vor allem der eine... dieses überzüchtete Mistvieh, bei dem man denkt dem quellen gleich die Augen raus, so aufgerissen sind die immer. Sowas nenn ich mal überzüchtet und hässlich, moah wehe die züchten mit diesem Vieh weiter, dann ist der Ruf des Arabers 100%ig ruiniert.

Naja ansonsten war nichts weiter los, ich hab mit Jashar dann noch kurz Kompliment geübt und hab ihn wieder auf die Weide verfrachtet.

Hier Bilder von seinem neuen Capi

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Ich hau mich jetzt unter die Dusche, den ich galub ich hab mehr Fliegenspray abbekommen als das Pferd >.<

bYe ;D

19.6.07 19:54
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Franzi / Website (19.6.07 21:54)
Also ich finde, dem Jashar steht die Mütze ;D
Sollte ich meiner auch kaufen, sieht bestimmt besser aus als das Teil, womit die rumläuft ;D Die schaut aus wie 'ne Fliege...
Naja..
Hab dich ganz doll lieb ;*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen